NEUIGKEITEN

Notbetreuung vor den Weihnachtsferien 2020

27.11.2020

Liebe Eltern,

die Landesregierung hat die Schulen nun mit den nötigen Informationen zu den beiden letzten Tagen vor den Weihnachtsferien versorgt.

Folgende Regelung gilt:

Um Kontakte zu vermeiden, findet am Montag, den 21.12., und am Dienstag, den 22.12.2020, kein Unterricht und kein Homeschooling statt. Alle Familien werden gebeten, ihre Kinder zu Hause zu lassen, um Sozialkontakte zu vermeiden.

Für die Kinder, die auf Grund von Berufstätigkeit der Eltern nicht zu Hause bleiben können, wird die Möglichkeit einer Notbetreuung angeboten. Diese richtet sich auch an Alleinerziehende und ist ausdrücklich nicht auf bestimmte systemrelevanten Berufsgruppen beschränkt.

Bitte prüfen Sie, ob Ihr Kind wirklich in der Schule betreut werden soll, damit die Gruppengröße nicht zu groß wird.

 

Die Notbetreuung wird in folgenden Zeiten angeboten:

Montag,   den 21.12.,  von der 1. bis zur 5.Stunde  (anschließend VHS / OGS möglich)

Dienstag, den 22.12.,  von der 1. bis zur 4.Stunde  (anschließend VHS / OGS möglich)

 

Weitere Hinweise:

1. Die Kinder der VHS- und OGS Betreuung können darüber hinaus in den bekannten Zeiten betreut werden.  Bitte beachten Sie auch die weiteren Hinweise auf dem Antragsformular.

2.  Eine Bescheinigung des Arbeitgebers ist nicht notwendig.

3. An diesen Tagen besteht keine Verpflichtung, die OGS – Kinder bis nachmittags in der Schule zu lassen.

4. Es wird noch geklärt, ob an diesen beiden Ferientagen Schulbusse fahren werden.

5. Weitere Informationen über den Ablauf erhalten die Eltern der angemeldeten Kinder, sobald die organisatorischen
Entscheidungen getroffen werden können.  

6. Füllen Sie dann bitte den Antrag im Anhang dieser E-Mail aus und tragen Sie die Zeiten ein, in denen Ihr Kind betreut werden soll.

7. Abgabe: Geben Sie den Antrag Ihrem Kind bis zum Donnerstag, den 03.12.2020,
wieder mit in die Schule, damit die Notbetreuung organisiert werden kann.

 

Für Rückfragen steht Ihnen das Schulsekretariat gerne zur Verfügung. Das Antragsformular finden Sie unter Weiterlesen.

Weiterlesen …

Update: Vorzeitiger Beginn der Weihnachtsferien

23.11.20

Nun liegt uns die offizielle Information vor, dass am 21. und 22. Dezember kein Schulunterricht stattfindet. Über die Einrichtung einer Notbetreuung informieren wir Sie demnächst.

Weiterlesen …

Förderverein freut sich über neue Mitglieder

20.11.20

… und das sogar im doppelten Sinn! 

 

Zum Start des neuen Schuljahres konnte sich der Förderverein über 13 Neuanmeldungen aus den 1. Klassen freuen. Wie bereits im letzten Jahr fand wieder eine Auslosung unter den eingegangenen Anmeldungen statt. Die Glücksfee Lotta war erneut fleißig und hat 3 glückliche Gewinner gezogen. 

 

Familie Zsizsik aus Gilsbach, Familie Metz aus Würgendorf und Familie Knaus aus Burbach strahlten am 02. Oktober bei der Übergabe der Gutscheine der Gemeinde Burbach und von Spiel & Buch um die Wette! Ein großes Dankeschön an dieser Stelle für die Gutscheine an beide Sponsoren. 

 

Der Förderverein freut sich auch weiterhin über jedes neue Mitglied. Für nur 1,00 Euro im Monat können sie die Arbeit des Fördervereins unterstützen! Ohne jegliche weitere Verpflichtung und jederzeit kündbar. Einfach das Anmeldeformular ausfüllen (siehe Homepage)! Ein kleiner Beitrag, der eine große Hilfe für alle Aktivitäten zu Gunsten der Schule und der Kinder ist! 

 

Auch im Vorstand konnten neue Mitglieder begrüßt werden. Nach langer Tätigkeit wurden Heidi Möller und Stefanie Kobsch auf der Mitgliederversammlung verabschiedet. 

Neu in den Vorstand gewählt wurden Julia Schmitzer aus Wahlbach und Paula Perschke aus Burbach. Vielen Dank an dieser Stelle für die Bereitschaft zur Mitarbeit!

Weiterlesen …

Vorzeitiger Beginn der Weihnachtsferien

12.11.2020

Wie Sie der Presse entnehmen können, sollen die Weihnachtsferien in diesem Jahr frühzeitig beginnen. Letzter Schultag ist demnach Freitag, der 18.Dezember. Derzeit liegen uns noch keine offiziellen Informationen hierüber vor. Offen ist auch noch, in welcher Form die beiden Schultage nachgeholt werden können und ob am 21. und 22. Dezember eine Notbetreuung angeboten wird.

Sobald wir verbindliche Informationen vom Land NRW bekommen, werden wir Sie hier entsprechend informieren.

Weiterlesen …

Neubewertung der Situation in Klasse 2c

6.11.20

Stand: 10.12 Uhr

Soeben hat das Gesundheitsamt mitgeteilt, dass nach erneuter Prüfung der Infektionslage keine Quarantäne für die Kinder der Klasse 2c, deren Familienangehörigen und Lehrer ausgesprochen werden muss. Am Montag findet somit für alle Klassen Unterricht und Betreuung nach Plan statt. 

Wir bitten um Verständnis für den unruhigen Vormittag und sind gleichzeitig erleichtert, dass sich die Situation so schnell hat klären können.

Weiterlesen …

Wichtige Information für Klasse 2c

6.11.2020 

Stand: 9.17 Uhr

Das Gesundheitsamt hat uns über einen Coronafall in der Klasse 2c informiert. Alle Kinder der Klasse wurden vorsorglich abgeholt und befinden sich vorerst in Quarantäne. Weitere Informationen erhalten die betroffenen Familien durch das Gesundheitsamt oder die Schule. Im Verlauf des Tages wird die Situation neu bewertet und es ergeben sich eventuell andere Vorgaben. Wir halten Sie hier auf dem aktuellen Stand.

In Absprache mit dem Gesundheitsamt kann der Unterricht in allen anderen Klassen und den Betreungsgruppen regulär weiter stattfinden.

Weiterlesen …

Überprüfung des Masernimpfschutzes

4.11.20

Wir sind angehalten, den Masernimpfschutz aller Kinder zu überprüfen. Bitten geben Sie Ihrem Kind hierfür am Dienstag, den 10.11.20 den Impfpass mit in die Schule.

Weitere Erklärungen und Informationen hierzu finden Sie unter Weiterlesen.

Weiterlesen …

Wichtige Information für die 4. Klassen zum Übergang an die weiterführende Schule

4.11.20

Der geplante Elternabend zum Übergang an die weiterführenden Schulen muss leider ausfallen. Alle wichtigen Informationen haben wie für Sie unter Weiterlesen zusammengestellt.

Weiterlesen …

Achtung: Einschulungsspiel abgesagt

Wichtige Information für die Eltern der

Einschulungskinder 2021/2022

Aufgrund der neuen Coronabedingungen müssen wir das Einschulungsspiel am 04. und 05.11.2020 leider absagen.

Bei den Kindern, wo Fragen rund um die Einschulung noch offen sind, bleiben die Termine bestehen. Die entsprechenden Eltern bekommen in den nächsten Tagen einen Anruf von der Schule.

Sollten Sie keinen Anruf erhalten, läuft die Anmeldung Ihres Kindes wie gewohnt weiter.

Weiterlesen …

Unterricht nach den Herbstferien

Wir hoffen alle Kinder konnten eine erholsame schulfreie Zeit verbringen und freuen uns, dass wir am Montag, den 26.10. wieder mit dem regulären Unterricht starten können. 

Die bisher geltenden Hygienemaßnahmen an unserer Schule bleiben weiter bis mindestens zum Beginn der Weihnachtsferien bestehen. Einzige Änderung: Aufgrund der hohen Infektionszahlen haben wir uns dazu entschieden, dass die Masken nur auf dem festen Sitzplatz in der Klasse abgezogen werden dürfen. Lehrer dürfen die Maske nur dann abnehmen, wenn sie den Mindestabstand von 1,5m einhalten können.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern einen guten Schulstart nach den Ferien!

Weiterlesen …