Bewährtes erhalten - Neues gestalten

Aktuelles

Update zu den Lolli-Tests und alternativen Testmethoden

10.05.21

Unter Weiterlesen finden Sie aktuelle Änderungen und weitere Informationen zum Umgang mit dem Lollitestverfahren sowie zu alternativen Testverfahren, die von der Schule anerkannt werden dürfen.

Weiterlesen …

Informationen zum Lollli-Test in einfacher Sprache

08.05.2021

Unter Weiterlesen finden Sie einen Elternbrief mit Informationen zum Lollitest in einfacher Sprache.

Weiterlesen …

Informationen zum Lolli-Testverfahren

05.05.2021

Wie Sie unserer Ankündigung und den Meldungen der Medien entnehmen konnten, werden alle Grund- und Förderschulen in NRW ab kommendem Montag, den 10.Mai 2021, mit einer neuen Testform den Unterrichtsbetrieb gewährleisten.

Alle Schülerinnen und Schüler werden wie bisher zweimal pro Woche mit dem sogenannten Lolli-Test auf das Coronavirus getestet. Der Name kommt daher, da auf einem Tupfer wie auf einem Lolli (oder Lutscher) 30 Sekunden gelutscht wird.

Unter Weiterlesen finden Sie einen Elternbrief, in dem das Testverfahren und die Abläufe in der Schule genau erklärt werden.

Bitte beachten Sie, dass dieses Verfahren auf die Unterstützung der Eltern angewiesen ist.

Zusätzliche Erklärungen in Form von Bildern und Videos finden Sie auf der Internetseite des Schulministeriums:

www.schulministerium.nrw/lolli-tests

 

 

Weiterlesen …

Ab Montag, 10.05.21 neues Testverfahren

04.05.2021

Ab kommenden Montag wird in NRW  an Grundschulen ein neues Testverfahren, das sogenannte "Lolli-Testverfahren" eingesetzt. Momentan warten wir auf Anschauungsmaterial, Erklärvideos und Elterninformationen aus Düsseldorf. Sobald uns die noch fehlenden Informationen vorliegen, leiten wir diese an Sie weiter.

 

 

Weiterlesen …

Einladung zum Online-Elternabend: Mediennutzung im Grundschulalter

Einladung zum Online-Elternabend:

Mediennutzung im Grundschulalter

 

Titel:         Nennen Sie Ihr Kind auf keinen Fall Alexa !

Datum:      Dienstag, 18.Mai 2021

Uhrzeit:     19.30.- ca. 21.00 Uhr

Gerade im Grundschulalter verändert und erweitert sich die Mediennutzung von Kindern: Das erste eigene Handy wird angeschafft, soziale Netzwerke werden interessant und „richtige“ Computer müssen her. YouTube wird für viele Kinder spannend und sie haben ihren persönlichen Star bei YouTube oder TikTok. Für Sie als Eltern ergeben sich hieraus viele Fragen: Welche altersgerechten Internetangebote gibt es? Wie surft mein Kind sicher? Sollte mein Kind schon ein eigenes Smartphone haben und YouTube oder WhatsApp nutzen? Medienkonsum in Corona-Zeiten / Wie viel Zeit sollte mein Kind vor den digitalen Medien verbringen? In diesem Online-Elternabend werden viele dieser Fragen besprochen und beantwortet. Zudem gibt es die Möglichkeit, sich mit anderen Eltern auszutauschen und so Tipps für die eigene Medienerziehung zu bekommen. 

Der Online-Elternabend ist für Sie kostenlos und wird Ihnen durch das Angebot Eltern und Medien (www.elternundmedien.de) der Landesanstalt für Medien NRW ermöglicht. Teilnehmen können Sie entspannt von zu Hause aus. Benötigt werden lediglich ein Internetzugang sowie ein Laptop, Computer, Smartphone oder Tablet. Bitte melden Sie sich bei uns per E-Mail unter Angabe Ihres Namens bis spätestens Freitag, den 14.Mai.2021 über die folgende Mailadresse zum Online-Elternabend an:

tobias.john@grundschule-burbach.de

Den Link sowie das Passwort zum Online-Elternabend werden Ihnen spätestens am Tag des Elternabends per E-Mail zugeschickt. Bei Fragen nehmen Sie gerne auch im Vorfeld mit Tobias John (siehe oben) Kontakt auf.

Wir freuen uns auf Sie!

Herzliche Grüße
Michael Goedecke (Rektor)

Weiterlesen …